| Home | Sitemap | Kontakt             

 












 
KULTUR: oifach sym-badisch    
Werner Puschner
- nicht nur badische Bagatellen
Werner Puschner
Bild: info verlag, Karlsruhe


In Karlsruhe 1956 geboren und dort aufgewachsen, absolvierte Werner Puschner ein Germanistik- und Theologiestudium in Freiburg und Paris. Schon während seines Studiums griff er ab und an zur Feder: als Journalist für Zeitungen und Rundfunksender sammelte er einschlägige Erfahrungen. 1983 entschied er sich für die pädagogische Arbeit, die ihn schließlich als Lehrer an eine berufliche Schule in Ettlingen führte. Daneben ist er in der Lehrerfortbildung tätig. Ein entscheidender Impuls für das Schreiben in Mundart war seine langjährige Schultheaterarbeit, in der er immer wieder feststellte, daß die Schüler auch klassische Texte leichter und unbefangener sprechen können wenn sie reden, wie “ihnen der Schnabel gewachsen ist”.

Als Journalist und Lehrer ist er ist ein “professioneller Hingucker”, der sich gerne einmal neben seine Mitbürger stellt, ohne sich über sie zu stellen.  


E offenes Ohr

Mit mir kannsch über alles schwätze.
Von A bis Z isch nix für mich tabu.
Mir könne uns an en Zweier- oder an en Vierertisch setze.
Ich bin überall Ohr un sag was dazu.

Ich red über d'Schlagzeil von heut,
über Fußball un Rennsport,
über bekannte un über fremde Leut,
über Verwandtschaft un über Nachbarn,
über de Alltag un gern über Mord
aus Eifersucht un Liebe.
Bei mir musch wirklich nix aussparn.
Ich quatsch über Inzescht und Mißbrauch,
über Sado und Maso un annere Triebe,
un über Kollege sprech ich auch.
Über Blume, übers Reise un über Tiere,
übers Esse, Getränke un übers Dessert,
über Gsundheit un Krankheit von de Niere,
wenn des grad asteht un akut wär.

Ich bin wirklich offe für jedes Problem.
Mit mir kannsch über alles schwätze, ich schwör.
Ich sag dir mei Meinung zu allem un jedem.
Bei mir findsch mit allem Gehör.

Nur ei Bitte hab ich an dich,
sie isch bescheide un klei:
rede mir net über uns zwei,
vor allem net über mich.

Veröffentlichungen:

-
Ganz eifach abschalde
- E runde Sach

erschienen im Info-Verlag, Karlsruhe:
http://www.info-verlag.de/puschner.htm

Druckversion

nach oben


HOME | THEMEN | KULTUR | FUN & MAGIC | SYM-BADISCH
REGIONAL | SERVICE 
 SITEMAP | TEXTARCHIV | IMPRESSUM


©copyright 2004, de-Badner, alle Rechte vorbehalten 

 

 

 

  “Gerade an Orten, wo sich die Menschen in ihrer Freizeit aufhalten, entstehen die unglaublichsten Dialoge. Dort ist auch die Heimat der Mundart. Sachverhalte, die in der
Hochsprache mit zwei, drei Sätzen ausgedrückt werden müssen, bringt sie treffender ins Bild. Wenn die Liebe zwischen Mann und Frau facettenreich beleuchtet werden soll, bringt der Dialekt mit seiner Möglichkeit metaphorischer Verkürzungen alles relativ schnell auf den Punkt.”

Badische Neueste Nachrichten